Moovy ist ein Tanzfilmfestival im Filmforum im Museum Ludwig in Köln.

Das Moovy Tanzfilmfestival bietet eine professionelle Präsentationsplattform für Tanzfilme und für immersive Tanzproduktionen, also für Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality.

Tanzfilme sind freilich alles andere als nur zeitgenössischer Tanz auf Film. Tanzfilme sind eine intermediale Mischform aus Tanz und Film, in deren Choreografie die Tänzer ebenso wie die Kamera mit einbezogen werden. Aus der Synthese von Tanz und bewegtem Bild entstehen Videos und Filme, die in ihrer zeitlichen und räumlichen Struktur auf der realen Bühne nicht möglich wären. Darüber hinaus bewirken Montagetechnik, Animationstechnik und elektronische Bildbearbeitung, dass sich im Videotanz nicht nur der Tänzer bewegt. Der ihn umgebende Raum wird ebenso in Bewegung versetzt – sei es der Außenraum, der alltägliche Innenraum oder eine fiktiv erschaffene Welt.

Team

Veranstalter: Culture Unlimited e.V
Festivalleitung: Ágota Harmati
Grafikdesign: Daniela Goldman
Öffentlichkeitsarbeit: Pauline Alexandra Michel
Technische Leitung: Christoph Vogel, Michael Bertram, Marius Gripp

Partners

Wir bedanken uns bei unseren Partnern und Förderern für die Zusammenarbeit

Kunststiftung NRW

NRW Kultursekretariat

Stadt Köln

Filmforum NRW

Alte Feuerwache

ifs internationale filmschule köln

Deutsche Sporthochschule Köln

Festival de Videodanza de Palma, Spanien

Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft
des Landes Nordrhein-Westfalen

vobe.digital

culture-unlimited-logo-100